Navigation

Erasmus+ für BFS

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, im Ausland zu arbeiten? Mit Erasmus+ in der Berufsbildung kann dieser Traum wahr werden!

Seit vielen Jahren bietet das IFA seinen Berufsfachschülern und -schülerinnen die Möglichkeit, über das Erasmus+ Programm ein Berufspraktikum in Großbritannien (London), Frankreich (Bordeaux) und Spanien (Sevilla) zu absolvieren.
Durch den Aufenthalt verbessern sich die Sprachkenntnisse, man gewinnt erste Berufserfahrung und entwickelt mehr Selbstständigkeit – und man hat die Chance, andere Länder kennen und lieben zu lernen.

Sprechen Sie uns an:

Anja Todt-Chucholowius

Abgebildet sind Schülerinnen und Schüler mit ihren Europapässen Mobilität 2017, aufgenommen in einem Park nach der Jahresabschlussfeier 2016/2017 in Erlangen.

Verleihung der Europapässe Mobilität 2017

Weitere Informationen zu Erasmus+ in der Berufsbildung:

www.na-bibb.de/erasmus-berufsbildung

Individuelle Aufenthalte im Ausland, auch nach der Ausbildung:

www.auslandspraktikum-europa.de

Aktuelle Erfahrungsberichte:

Hier finden Sie einen Auszug zu Erasmus+ aus unserem Jahresbericht 2016/2017.

Auch in den Nürnberger Nachrichten gibt es einen interessanten Artikel über das IFA und Erasmus+!