Navigation

International

Mit dem IFA unterwegs

Erasmus+ ist das Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union, dort werden die bisherigen EU-Programme für lebenslanges Lernen, Jugend und Sport sowie die europäischen Kooperationsprogramme im Hochschulbereich zusammengefasst. Für Studierende der Fachakademie besteht die Möglichkeit ein Studium oder Praktikum im Ausland zu machen und durch das Programm Erasmus+ gefördert zu werden. Auch Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule können mit Erasmus+ ins Ausland, um dort die eigenen Sprachkenntnisse zu verbessern sowie neue Erfahrungen in einem anderen Kulturkreis zu machen.

Für Schülerinnen und Schüler sowie Studierende, die einen kürzeren Auslandsaufenthalt bevorzugen, bietet das IFA durch seine regelmäßigen Exkursionen ebenfalls spannende Möglichkeiten andere Länder kennenzulernen.

 


Weitere Hinweise zum Webauftritt