Navigation

Unterricht ab 11. Januar

Ein Männchen mit grünem Fragezeichen, daneben ein Männchen mit rotem Ausrufezeichen. Textbox mit "Untericht" daneben.

Folgende Regelungen bzgl. des Unterrichts gelten ab 11. Januar:

  • Bis mindestens 31.01.2021 findet der Unterricht im verpflichtenden Distanzunterricht statt.
  • Schriftliche Leistungsnachweise (inkl. Stegreifaufgaben) dürfen in diesem Zeitraum nicht erhoben werden, mündliche Leistungsnachweise hingegen schon.
  • Bei Krankheit gelten auch in Distanzunterricht die normalen Vorgehen mit Entschuldigungen etc.
  • Die Faschingsferien entfallen!
  • Der Notenschluss wird vom 29.01. auf den 19.02. verschoben. Das gilt auch für die Regelungen des Probehalbjahres. Die Halbjahreszeugnisse werden am 5. März ausgegeben.
  • Vermutlich erfolgt die Verschiebung der Abschlussprüfungen, aber darüber haben wir noch keine genaue Kenntnis.
  • Der Unterrichtsstoff wird (wo sinnvoll und vertretbar) reduziert.
  • Eine Reduzierung der Leistungsnachweise wird durch die Schulleitung und die Abteilungsleitungen wo notwendig und sinnvoll angeordnet.

Wir wünschen allen Schüler*innen und Studierenden einen guten Start!